Foto-Archiv

Auf dieser Seite finden Sie hochauflösende Fotos in Druckqualität zum Herunterladen. Diese Bilder dürfen für redaktionelle Zwecke in sämtlichen Print- und Online-Medien unentgeltlich verwendet werden. Geben Sie bei der Veröffentlichung bitte folgende Quelle an: «Foto: swisscor». Das Zusenden eines Beleg-Exemplars würde uns freuen.

Die Verwendung der Fotos für jeden anderen Zweck (Werbung, Flyers, Internet, Broschüren usw.) darf nur nach Absprache mit swisscor geschehen. Bitte kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können und schildern Sie Ihr Anliegen.

 

 

Fotos  Camp 2014

 



Gornergrat
Foto: swisscor (2014)


 

Gornergrat
Foto: swisscor (2014) 


 

Auf dem Bauernhof der Familie Stalder, Grosseye / Visp
Foto
: swisscor (2014)  


 

Auf dem Bauernhof der Familie Stalder, Grosseye / Visp
Foto
: swisscor (2014)  


 

Auf dem Bauernhof der Familie Stalder, Grosseye / Visp
Foto
: swisscor (2014)  


 

Schwimmen
Foto: swisscor (2014)
 

 

 

Schwimmen
Foto: swisscor (2014)
 

Schwimmen
Foto: swisscor (2014)

 

Begegnungstag
Foto: swisscor (2014)

 

Begegnungstag
Foto: swisscor (2014)
 


 

Begegnungstag
Foto: swisscor (2014)

 

 

 

Fotos Camp 2012


Impressionen aus dem medizinischen swisscor-Camp 2012 im Kinderdorf Pestalozzi in Trogen AR.



Anreise. Die Kinder kommen von Moldawien mit einer Dash der Airline SkyWork in die Schweiz.
Foto: swisscor (2012)

 

Arztbesuch. Ein Team aus freiwilligen Ärzten führt bei allen Kindern einen Gesundheitscheck durch, kontrolliert Hals, Ohren, Augen und den Allgemeinzustand.
Foto: swisscor (2012) 

 

Hörzentrum. Drei schwerhörige Mädchen erhalten je zwei Hörgeräte. Nun nehmen die Kinder ihre Umgebung plötzlich ganz anders wahr.
Foto
: swisscor (2012)  

 

Zahnpflege. Karies, Löcher, Schmerzen – die freiwilligen Zahnärzte haben alle Hände voll zu tun. Auch die richtige Zahn-Prophylaxe wird im swisscor-Camp geübt.
Foto
: swisscor (2012)

 

Zuhause. Während des Camps im Kinderdorf Pestalozzi leben die 80 Mädchen und Buben in vier verschiedenen Häusern. Hier essen sie auch mit ihren Begleitpersonen.
Foto: swisscor (2012)
 

 

Zusammenhalt. Die Kinder stammen aus sieben Heimen Moldawiens und leben daheim in Armut – in der Schweiz verbringen sie gemeinsam zwei Wochen.
Foto: swisscor (2012)
 

 

 

Schweiz. Mit Liedern und Spielen wird den Kindern das Gastland Schweiz vorgestellt und näher gebracht.
Foto: swisscor (2012)
 

 

Solidarität. Behinderte und nicht behinderte Kinder treffen im swisscor-Camp aufeinander, spielen zusammen und helfen sich gegenseitig.
Foto: swisscor (2012)
 

 

Freizeit. Trotz ärztlichen Untersuchungen, Ausflügen und Kursen bleibt immer noch Zeit zum Spielen.
Foto: swisscor (2012)
 

 

Besuchstag. Mit ihren Liedern und Tänzen bedanken sich die Kinder am swisscor-Begegnungstag bei den Gönnern.
Foto: swisscor (2012) 

 

Interkulturell. Bei speziellen Kursen lernen die Mädchen und Buben, sich selber und andere besser zu verstehen. Unterstützt werden sie dabei von Pädagogen des Kinderdorfs Pestalozzi. 
Foto: swisscor (2012) 

 

Stiftungsgründer. Alt Bundesrat Adolf Ogi besucht «seine» Kinder jedes Jahr im swisscor-Camp. Er hat die Stiftung im Jahr 2000 ins Leben gerufen.
Foto: swisscor (2012)